Fünf Profile kennzeichnen die Knobelsdorff-Schule:
Die Ausbildung unter realen oder realitätsnahen Arbeitsbedingungen (Berufsfachschule als Produktionsschule und Schülerfirma), die Durchführung von Projekten in der Bauwerkerhaltung und Denkmalpflege, die Nutzung regenerativer Energien und die Erziehung zu Achtung und Toleranz.

mehr

Übersicht der Schulstruktur.

mehr

Übersicht der Ansprechpartner der Führungsebene.

mehr

Die Geschichte der Knobelsdorffschule, Oberstufenzentrum Bautechnik: Berufsfachschule im Bereich der Bautechnik
Berufsfachschule für Bauhandwerker
Fachoberschule
Berufliches Gymnasium

mehr

Unser Förderverein stellt sich vor.

mehr

Seit Juni 2001 beteiligt sich die Knobelsdorff-Schule an Projekten zur Schulprogrammentwicklung und Evaluation. Das erste Schulprogramm wurde 2003 verabschiedet. Gegenwärtig befindet sich die 1. Fortschreibung des Schulprogramms in der Bewilligungsphase.

mehr

Fachseminare

Zusammen mit dem Schulpraktischen Seminar bilden die Fachseminare das Rückgrat der Ausbildung der Referendare im Vorbereitungsdienst auf die zweite Staatsprüfung zum Lehrer im berufsbildenden Schulwesen.

mehr

Sammelschwerpunkt: Bautechnik, Bauhandwerk, Architektur, Denkmalpflege

mehr

Die Berufsfachschule für Bauhandwerker als Teil der Knobelsdorff-Schule blickt auf eine über fünfzigjährige Tradition zurück. Entstanden ist sie in den Zeiten des beginnenden Wiederaufbaus des zerstörten Berlin in der Zitadelle Spandau als Otto-Bartning-Schule. Dennoch hat sich in all diesen Zeiten das Gundprinzip der Schule als Produktionsschule bewährt und erhalten...

mehr

Über Uns

  • Filiale Hahneberg (Fort Hahneberg)
  • Am Fort 48d
    13591 Berlin
  • Telefon: 030 / 84 85 22 6-30
    Telefax: 030 / 84 85 22 6-12
  • Telefon: 030 / 84 85 22 6-10 (Hausmeister)

Webdesign & Technik

Sonntag, 28. 05. 2017