BauBel 2007

Wenn alles getan ist...

Bauen in Belgien - BauBel 2007

 

Vom 22.09. - 12.10. 2007 haben 10 Auszubildende des Profilkurses HaDeBau -Handwerker in Denkmalpflege/Bauwerkerhaltung - der Knobelsdorff-Schule eine dreiwöchige Möbilitätsmaßnahme im EU-Programm "Leonardo da Vinci" in St. Vith in Belgien absolviert.  Die angehenden Maurer, Stukkateure, Steinmetzen und Dachdecker haben neben dem üblichen Kulturprogramm wie in den Jahren zuvor wieder Arbeiten im Denkmalschutz durchgeführt. Wie gewohnt wurden wir hervorragend betreut von unserer Partnerschule, dem "Zentrum für Aus-und Weiterbildung des Mittelstandes St. Vith" und dessen Direktor Erich Hilger.

Besonderes Ereignis war in diesem Jahr die Unterzeichnung einer Schulpartnerschaft zwischen dem ZAWM St. Vith und der Knobelsdorff-Schule durch die Herren Erich Hilger und Herrn Wolfgang Kaleß, stellvertretetend für den Schulleiter. Nach nunmehr elf Jahren Zusammarbeit wurde im Beisein der Geschäktsführein des Bildungsvereins Bautechnik Berlin-Brandenburg, Frau Thormann und der ehemaligen Leiterin der Knobelsdorff-Schule, Frau Pieper sowie Präsident Eberhard Luxem die Partnerschaft besiegelt.

Teilnehmer: Anja Reatz, Marion Krutzki, Carolin Weber, Colja Sattler, Michel Weber, Phillip Langer, Phillipp Bauer, Jens Trott, Alexander Stegemann, Roco Filert

Leitung: Herr Kaleß, Frau Heiber, Herr Barthelt (Fachaufsicht)

Gefördert durch das EU-Programm "Leonardo da Vinci-Mobilität" und den Förderverein VFN der Knobelsdorff-Schule

Sonntag, 09. 12. 2018