HaDeBau

Profilkurs HaDeBau

Brückenbogen

HaDeBau - Handwerker in der Bauwerkerhaltung/Denkmalpflege

Fakultativer Kurs: Zusatzqualifikation für junge Menschen in der Erstausbildung

 

 

 

Ziel des seit 1998 durchgeführten einjährigen Kurses "HaDeBau" ist die Sensibilisierung von Auszubildenden unterschiedlicher Gewerke für die Belange der Bauwerkerhaltung und Denkmalpflege.

Über die Vermittlung denkmalpflegerischer Grundlagen hinaus wird das Thema an ausgewählten Objekten unter Einbeziehung von Restauratoren, Denkmalpflegern, Handwerksmeistern und anderen Fachleuten exemplarisch behandelt.
Feste Kursbestandteile sind eine Bauaufnahme mit Schadenskartierung und Sanierungsvorschlag sowie ein dreiwöchiger Auslandsaufenthalt im Rahmen des EU-Programms Leonardo da Vinci mit praktischen Tätigkeiten im Denkmalschutz.

Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Kurses erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat und für die Arbeiten im Ausland eine Eintragung im Europass.

Auslandsaufenthalt
Bauaufnahme

Kontakt

Wolfgang Kaleß
Email: Wolfgang.Kaless|a|knobelsdorff-schule.de

Donnerstag, 24. 05. 2018