Mauthausen 2011

Teilnehmer

20 Auszubildende und 3 Meister. Davon 14 Tischler-Azubis, und 6 Maurer-Azubis,
2 Tischlermeister und 1 Maurermeister.

 

Unterkunft

Vom 24.07.2011 - 14.08.2011 haben wir in der Hauptschule Mauthausen gewohnt.

 


Arbeiten

Die Tischler haben in der Gedenkstätte Fenster restauriert und für die Gemeinde Mauthausen Jahrmarktbuden gefertigt. Die Maurer haben Pfeiler restauriert und Drainagearbeiten in der Gedenkstätte vorgenommen. Zusätzlich wurden kleine Reparaturen in der Schule durchgeführt.

 


Geschichte

Das KZ wurde 1938 gebaut und liegt 20 km entfernt von Linz. Die Häftlinge mussten  im Steinbruch Granitblöcke abbauen und mussten diese ca. 50kg schweren Blöcke die Todesstiege hinauf schleppen . Am 5. Mai 1945 wurde das KZ durch die Amerikanische Armee befreit. Es starben ca. die Hälfte der 200.000 Inhaftierten.

Eindrücke der TeilnehmerInnen

Komisches Gefühl beim Arbeiten auf der Gedenkstätte. 
Deutsche Geschichte hautnah in Österreich zu erleben. 
Eine spannende und interessante Zeit mit Freunden und Kollegen.

Sonntag, 09. 12. 2018