denkmal aktiv-Projekt 2013-14

Führung im Studentendorf Schlachtensee mit Herrn Manuel Vitt (Architekturbüro Winfried Brenne)

Energetische Sanierung und  Denkmalschutz am Beispiel typischer Bauten der fünfziger und sechziger Jahre

Auch in diesem Schuljahr beteiligt sich die Knobelsdorff-Schule wieder an "denkmal aktiv", dem Schulprojektprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die Klasse 3322 (Denkmaltechnische Assistenten) behandelt im Rahmen des Praktikums Bauforschung das Thema "energetische Sanierung und Denkmalschutz am Beispiel typischer Bauten der fünfziger und sechziger Jahre".

Das Besondere hierbei ist, dass wir uns mit einer Gattung von Baudenkmälern befassen, die sich im Bewusstsein der Allgemeinheit erst nach und nach als schützenswert etabliert. Das äußere Erscheinungsbild dieser Bauten ist in besonderem Maße durch energetische Sanierungsmaßnahmen gefährdet. Schließlich werden hierbei normalerweise die Gebäudeaußenflächen mit einem Wärmedämmsystem verkleidet, die Originalfenster und Eingangstüren ersetzt, und viele architektonische Details verändert. Ziel des Projektes ist es, die Qualität dieser Architektur und deren Gefährdung zu verstehen und denkmalgerechte Verfahren der energetischen Sanierung kennenzulernen.

Für die Bearbeitung des Projektes haben wir drei Berliner Gebiete mit qualitätsvollen Bauten der fünfziger und sechziger Jahre ausgewählt und die besonderen Merkmale dieser Architekturepoche an unterschiedlichen Gebäuden erkundet. Am Hansaviertel, dem Ernst-Reuter-Platz und dem Studentendorf Schlachtensee konnten wir eine Vielzahl typischer Gestaltungsmerkmale an unsanierten, an gerade im Bau befindlichen und an bereits sanierten Bauten kennen lernen. Besonderer Höhepunkt war ein durch einen Mitarbeiter des Architekturbüro Winfried Brenne geleitete Führung im Studentendorf Schlachtensee, wo uns mustergültig ausgeführte Sanierungsmaßnahmen vorgestellt wurden. Im Rahmen des Verbundes mit unseren Kooperationsschulen, Schule an der Jungfernheide und Schule an der Haveldüne, fanden mehrere gemeinsame Lehrveranstaltungen statt, in deren Verlauf die Schüler der Knobelsdorff-Schule die Schüler der Verbundschulen in Grundlagen des Denkmalschutzes und der denkmalgerechten energetischen Sanierung eingeführt haben.

Sonntag, 09. 12. 2018