Fachoberschule einjährig

Voraussetzungen

Der Mittlere Schulabschluss (MSA) oder ein gleichwertiger Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung im Berufsfeld Bautechnik.

 

Was erwartet mich?

Von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8.00 und 15.00 Uhr findet theoretischer Unterricht gemäß der nachstehenden Stundentafel statt.

UnterrichtsfächerWochenstunden
Bau- und Holztechnik               6
Mathematik               5
Physik               2
Chemie               2
Deutsch               4
Englisch               5
Sozialkunde / Politische Wissenschaft               2
Sport / Gesundheitserziehung               2
Wahlpflichtunterricht               6
             34

Abschluss

Die Fachoberschule endet mit einer Abschlussprüfung. Schriftliche Prüfungsfächer sind in jedem Fall Deutsch, Englisch und Mathematik. Dazu kommt als 4.Fach Bautechnik. Die schriftliche Prüfung kann je nach Notenkonstellation durch eine mündliche Prüfung ergänzt werden.
Die Fachhochschulreife berechtigt zum Studium an einer beliebigen Fachhochschule.
Für technische Fachrichtungen bieten in Berlin die Technische Fachhochschule (TFH) und die Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) entsprechende Möglichkeiten.

 

 

Bewerbungsunterlagen

- Aufnahmeantrag

- tabellarischer Lebenslauf

- Kopie des Mittleren Schulabschlusses bzw. Realschulabschlusses

- 2 Lichtbilder neueren Datums (auf der Rückseite mit Datum versehen)

- Kopie des Gesellen- bzw. Facharbeiterbriefes

Kontakt

Katharina Sczeponik
Telefon: 030 / 33 50 3 - 230
Telefax: 030 / 33 50 3 - 200
E-Mail: Katharina.Sczeponik|a|Knobelsdorff-Schule.de

Sonntag, 28. 05. 2017