Berufsfachschule für Bauhandwerker

Voraussetzungen

Mindestens der
Hauptschulabschluss bzw. Berufsbildungsreife

 

 

Was erwartet mich?

Eine fachpraktische und fachtheoretische Ausbildung in sieben Ausbildungsberufen

Die Auszubildenden erhalten nach den geltenden Tarifen eine Ausbildungsvergütung.
Der fachtheoretische und allgemeinbildende Unterricht findet an 2 1/2 bzw. 2 Tagen pro Woche an der Knobelsdorff-Schule statt.
Die fachpraktische Ausbildung wird in den Werkstätten unseres Oberstufenzentrums und auf unseren zahlreichen Baustellen durchgeführt.

Abschluss

Nach 3 bzw. 3½ Jahren wird vor den Prüfungsausschüssen der Handwerkskammer bzw. der Industrie- und Handelskammer die Gesellen- bzw. Facharbeiterprüfung abgelegt. Durch einen erhöhten Anteil an allgemeinbildendem Unterricht kann jeder Absolvent den Mittleren Schulabschluss erlangen.
Mit abgeschlossener Berufsausbildung in den bautechnischen Berufen Maurer/in, Betonbauer/in und Zimmerer/Zimmerin und dem Mittleren Schulabschluss können die Absolventen der Berufsfachschule anschließend die einjährige Fachoberschule mit dem Schwerpunkt Bautechnik besuchen.

 

 

Bewerbungsunterlagen

  • Schriftliche Bewerbung  (unterschrieben)
  • Lebenslauf  (lückenlos, tabellarisch und unterschrieben)
  • 1 Lichtbild neueren Datums
  • Kopie Aufenthaltstitel mit Nachweis über Gestattung der Erwerbstätigkeit
  • Einverständniserklärung der/des Sorgeberechtigten über Bewerbung
  • Unter 18 Jahre: Ärztliche Bescheinigung für den Arbeitgeber nach§ 32 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchuG) in Kopie (Jugendgesundheitsdienst)
  • Über 18 Jahre: Ärztliches Attest über die körperliche Eignung für praktische Tätigkeit im Baugewerbe in Kopie (Hausarzt)
  • Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse der allgemein bildenden Oberschule mit Anlage
  • Kopien  der Berufsschulzeugnisse oder Oberstufenzentrum (lückenlos)
  • Erklärung über besuchte OSZ oder Berufsfachschulen

Kontakt

Monika Lemke
Telefon: 030 / 33 50 3 - 350
Telefax: 030 / 33 50 3 - 200
E-Mail: Monika.Lemke@Knobelsdorff-Schule.de

Freitag, 24. 03. 2017